ImpressumKontaktHome

Cryotherm: Kryobehälter und Transportkühlung Gas

Transfer verflüssigter Gase (LIN, LOX, LHe, LAr, LH2)

Um tiefkalte, verflüssigte Gase nahezu verlustfrei von "A nach B" zu transportieren, haben wir spezielle vakuum-superisolierte Transferleitungen entwickelt. Diese Transferleitungssysteme zeichnen sich durch ihre hohe thermische Qualität aus.

Wir übernehmen für Sie die Projektierung, Fertigung und Installation Ihrer Cryo-Leitungssysteme in vakuum-superisolierter Ausführung für die flüssigen Gase Stickstoff, Sauerstoff, Helium und Argon. Durch die Superisolation können auch größere Entfernungen wirtschaftlich überbrückt werden. Unsere erfahrenen Ingenieure garantieren Ihnen durch das konsequent angewandte Baukastenprinzip einen sicheren und kostensparenden Betrieb Ihrer Cryo-Anlagen mit unseren Leitungssystemen. Damit am „Point of use“ immer direkt tiefkalt verflüssigtes Gas zur Verfügung steht, gehören Komponenten wie Phasentrenner und Gasphasenabscheider mit zum Lieferumfang.

Die Transferleitungen können in verschiedensten Nennweiten mit Steckkupplungen oder Schweißkupplungen ausgeführt sein. Vakum-superisolierte Handventile, Pneumatikventile sowie Druck- und Füllstands-Regelungen ergänzen das Sortiment des Cryo-Leitungssystems. Um Ihnen eine hohe Flexibilität zu bieten, haben wir starre und flexible Transferleitungen im Sortiment des Cryo-Leitungssystems.

Unsere Lösung:

Superisolierte Transferleitungen

Phasentrenner

Gasphasenabscheider

CRYO LC®

Übrigens...
  • Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

    ... weiter

Download Broschüren

Cryogene Leitungssysteme (1.8 MB)

CRYO LC® (1.4 KB)